Pastorenbirne

Die Sorte wurde um 1760 von Pfarrer Clion in einem Wald in Frankreich gefunden. Eine gute Tafelbirne, die Frucht ist mittelgroß, die Form langestreckt-flaschenförmig. Die Fruchtschale ist graugrün, bei Reife grünlichgelb. Oft zieht sich bei dieser Sorte ein schmaler Roststrich vom Stiel bis zum Kelch. Das Fruchtfleisch ist gelblichweiß, halbschmelzend und saftig, der Geschmack süß-säuerlich…

Roter Bellefleur

Ein mittelgroßer, oft etwas ungleichmäßig gebauter Apfel. Die Fruchtschale ist rötlich geflammt und zum Kelch hin oft etwas heller, um den Stiel herum kreisrund berostet. Geschmack: Etwas vorherrschende Säure, ausreichende Süße, mittelsaftig, das Aroma ist etwas ananasähnlich. Die Genussreife reicht von Oktober bis Januar.

Kaiser Wilhelm

Die Sorte wurde 1864 in einem Garten bei Solingen gefunden. Ein hervorragender Tafel- und Verwertungsapfel, groß und rundlich gebaut mit glatter, gelber Fruchtschale, zur Reifezeit intensiv gerötet , mit zahlreichen Schalenpunkten. Das Fruchtfleisch ist ohne Geruch, fein und saftig, mit einem bei Vollreife ausgewogenem Zucker- Säure- Verhältnis. Genussreife ab Oktober, in guten Lagern haltbar bis…

Gewürzluiken

Eine alte Sorte, die genaue Herkunft ist allerdings unbekannt. Der Gewürzluiken ist ein beliebter Tafelapfel und ein ausgezeichneter Wirtschaftsapfel. Die mittelgroßen bis großen Früchte sind meist gleichmäßig gebaut, die Fruchtschale ist glatt, zur Reifezeit strohgelb und kräftig rot marmoriert, angenehmer, kräftiger Geruch. Das Fruchtfleisch ist weiß, saftig, säuerlich mit etwas Süße, ausgeprägter Geschmack. Genußreife normalerweise…

Goldparmäne

Die Sorte ist schon seit dem Mittelalter bekannt und stammt vermutlich aus Frankreich. Die Goldparmäne ist ein ausgezeichneter Tafelapfel, klein bis mittelgroß und gleichmäßig gebaut. Die Fruchtschale ist glatt und glänzend, mit grünlichgelber Grundfarbe, auf der Sonnenseite goldfarbig, gerötet und gestreift, mit kräftigem Geruch. Saftiges und feines Fruchtfleisch, edel gewürzt. Die Genußreife beginnt Ende September,…

Prinz Albrecht von Preußen

Entstand 1865 und wurde damals von einem Hofgärtner aus Samen des Kaiser Alexander gezogen und nach dem Schloßbesitzer benannt. Ein mittelgroßer bis großer Apfel, dessen Schale glatt, stark glänzend, dünn und etwas fettig ist. Die Grundfarbe der Schale ist weißlichgelb, die Deckfarbe rot bis dunkelweinrot, oft wie mit Lack überzogen. Die Früchte duften stark und sind…

Sida herma­phrodita

Sida, auch Virginia Malve genannt, ist eine noch relativ unbekannte Energiepflanze mit diversen Vorzügen. Davon ist besonders hervozuheben ihre Raschwüchsigkeit –  ich habe im Frühsommer 2015 die ersten Pflanzen in die Erde gepflanzt, diese waren im August 2016 etwa 3 Meter hoch ! Die Blüten erscheinen von Juni bis September und sind für Bienen und andere…